Stiftung - bundesweit- operativ - gemeinntzig

Imago91 in Frankfurt/Oder

Gestartet in Baracken, jetzt im "eigenen Heim".

 

Seit 1992 kann der Verein sich als stolzer Besitzer eines eigenen Hauses in Frankfurt/Oder bezeichnen und bietet dort "Wohnen für Alkoholkranke" in einem suchtmittelfreien Rahmen. Der Zweckbetrieb umfasst eine Wäscherei und eine kleine Druckerei. Im Baunebengewerbe werden Arbeiten in kleinem Umfang übernommen.

Ein Gemüsegarten hinterm Haus dient der Selbstversorgung.

 

Die Förderung der Suchthilfestiftung:

  • Hauskauf- und renovierung
  • Transporter
  • Maschinen